Datenschutzerklärung

I.    Allgemeine Bestimmungen

A.   Datenschutzhinweise

 

Wir nehmen den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten und den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst.

 

Wir verarbeiten Ihre Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) und den für uns geltenden landesspezifischen Gesetzen.

 

Mithilfe dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie umfassend, wie und nach welchen Grundsätzen die Montech AG (folgend «Montech» genannt), über ihre Webseite und andere von Montech betriebene Webseiten und Anwendungen (nachfolgend “Webseite/Tools” genannt) und für welche Zwecke personenbezogene Daten erheben und bearbeiten.

 

Personenbezogene Daten (nachfolgend «Daten» genannt) sind dabei diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer natürlichen Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse aber auch Ihre IP-Adresse.

 

Unter Ziffer I dieser Datenschutzerklärung finden sich die allgemeinen Datenschutzhinweise. Unter Ziffer II die Bestimmungen hinsichtlich der Datenerhebung und ‑bearbeitung im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Leistungen und Dienstleistungen. Unter Ziffer III finden sich weitere Anwendungsfälle von Datenerhebungen und -bearbeitungen.

 

B.   Benutzung der Webseite und Cookies

 

Sie können die Montech-Webseite besuchen und sich über unsere Produkte und Dienstleistungen informieren, ohne Personendaten preiszugeben. Wir erfragen dort Personendaten, wo dies zur Erbringung unserer eigenen Leistungen und Dienstleistungen erforderlich ist (s. Ziffer II, Absatz A).

 

Damit unsere Webseite ordnungsgemäß funktioniert, platzieren wir manchmal sogenannte «Cookies» auf Ihrem Gerät. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner oder Mobilgerät abgelegt werden und die Ihr Browser (lokal auf Ihrer Festplatte) speichert. Mittels dieser Cookies ist uns eine Analyse darüber möglich, wie Nutzer unsere Websites benutzen. So können wir die Webseiteninhalte den Besucherbedürfnissen entsprechend gestalten.

 

Zudem ermöglichen die Cookies, sich über einen bestimmten Zeitraum an Ihre Aktionen und Präferenzen (wie Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) zu erinnern, sodass Sie diese nicht jedes Mal erneut eingeben müssen, wenn Sie auf die Webseite zurückkehren oder Sie von einer Seite zur anderen wechseln.

 

Beim Aufruf unserer Webseite erfasst unser System anhand der Cookies automatisiert technische Informationen des aufrufenden Rechners. Erhoben werden Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version, das Betriebssystem, den Internetprovider und die IP-Adresse des Nutzers, sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs.

 

Zudem sammeln wir durch die Verwendung von Cookies automatisch verschiedene Arten von «Clickstream»-Informationen. Dies sind Informationen über Ihr Browserverhalten; z.B. Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Webseite gelangt ist, sowie Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden, Ein- und Ausstiegspunkte für die Webseite, Suchbegriffe sowie besuchte Webseiten-Adressen.

 

Eine Art von Cookie, die wir verwenden, ist Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

 

Zusätzlich zur Meldung der Website-Nutzungsstatistiken kann Google Analytics auch zusammen mit einigen der oben beschriebenen Werbe-Cookies verwendet werden, um relevantere Anzeigen in Google-Produkten (wie der Google-Suche) und im gesamten Web anzuzeigen.

 

Sie haben als Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über den Internetbrowser gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich.

 

Bitte beachten Sie, dass durch Deaktivieren oder Einschränken von Cookies, unter Umständen nicht mehr alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar sind.

 

C.   Social Plugins sozialer Netzwerke

 

Wir verwenden sogenannte Social Plug-ins; etwa den «Like-Button» diverser Anbieter/Netzwerke (z.B. facebook, twitter, google+, linkedin, xing, etc.). Diese Plug-ins werden von diesen Anbietern direkt zur Verfügung gestellt und betrieben und sind deutlich mit deren Logo gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite von uns aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern dieser Anbieter auf. Der Inhalt des Plug-ins wird dann von diesen Anbietern direkt an Ihren Browser übermittelt und entsprechend in unserem Umfeld angezeigt, ohne dass wir einen Einfluss auf den Inhalt dieses Plug-ins haben.

 

Diese Anbieter können Ihren Besuch auf unseren entsprechenden Seiten unter Umständen nachvollziehen und einem Ihrer Benutzer-Konti zuordnen, wenn Sie bei diesem Anbieter registriert sind oder jüngst eine Seite dieser Anbieter besucht haben. Wenn Sie Plug-ins aktiv nutzen (z.B. den Like-Button drücken), werden ebenfalls entsprechende Informationen von Ihrem Browser direkt an den entsprechenden Anbieter übermittelt, ohne dass wir hierauf Einfluss haben. Genauere Informationen zu Art, Zweck und Umfang sowie der weiteren Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch diese Anbieter entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen dieser Anbieter. Dort erfahren Sie auch mehr über Ihre diesbezüglichen Rechte und die Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

 

D.   Aufbewahrung von Kundendaten

 

Wir bewahren Ihre Personendaten mindestens soweit und solange auf, als es zur Erbringung unserer Leistungen und Dienstleistungen erforderlich ist oder wir von Gesetzes wegen dazu verpflichtet sind.

 

Montech bewahrt die von Kunden erhobenen Personendaten, die zur Abwicklung der geschäftlichen Aktivitäten/Dienstleistungen erhoben wurden, nach dem letzten Bearbeitungsvorgang aus gesetzlichen und buchhalterischen Gründen mindestens 10 Jahre auf. Andere Daten bewahren wir auf, solange dies zur Durchführung des Vertrages und zur Wahrung unserer Rechte notwendig ist. Vorbehalten sind längere gesetzliche und operationelle Aufbewahrungspflichten/-gründe.

 

Für Marketingzwecke erhobene Personendaten werden in der Regel nur dann gelöscht, wenn dies von den Kunden explizit gewünscht wird.

 

E.   Datensicherheit

 

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen und speichern sie auf gesicherten Servern. Die Webseite wird durch gemäss dem Stand der Technik übliche Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung und Manipulation sowie gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen gesichert. Besonders heikle Daten (z.B. Zugangsdaten zum Profilkonto) werden bei der Übertragung über das Internet verschlüsselt (SSL).

 

Montech übernimmt jedoch keine Gewährleistung für die Sicherung Ihrer Daten. Es obliegt Ihnen, stets eine aktuelle Sicherheitskopie der übermittelten Daten anzulegen und unabhängig der Webseite aufzubewahren. Zudem liegt es in Ihrer Verantwortung, ein sicheres Passwort für Ihr Kundenkonto vorzusehen, dieses sicher aufzubewahren und in regelmässigen Abständen zu ändern.

 

F.   Rechte von Kunden

 

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Übertragbarkeit Ihrer Daten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Einschränkung der Bearbeitung.
Vorbehalten bleiben Absatz «D. Aufbewahrung von Kundendaten» sowie weitere gesetzliche Vorgaben.

 

Sie haben das Recht, der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Ein Widerspruch gilt nur für die Zukunft und berührt die bisherige Bearbeitung nicht. Soweit Montech aufgrund des Widerspruchs die mit Ihnen vertraglich bereits vereinbarten Leistungen nicht mehr erbringen kann, gilt der Widerspruch als Vertragsverletzung des Kunden und Montech hat das Recht, den Vertrag mit Ihnen umgehend aufzulösen. Entstandene Kosten, die bereits als Leistungen (inkl. begonnener Materialbeschaffung und Auftragsbearbeitung) erbracht wurden, sind durch den Kunden zu bezahlen.

 

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die unter Absatz «G. Kontakt» angegebene Adresse. Gleiches gilt, wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung in unserem Unternehmen haben. Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

 

G.   Kontakt

 

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder dem Datenschutz bei Montech wenden Sie sich bitte an:
Montech AG
Datenschutzverantwortlicher
Gewerbestrasse 12
4552 Derendingen
Schweiz
info@montech.com
www.montech.com
Tel. +41 32 681 55 00

 

H.   Aktualisierungen

Wir überprüfen unsere Datenschutzerklärung regelmässig und werden sie bei Bedarf aktualisieren. Über wesentliche Änderungen werden wir Sie (z.B. via unsere Webseite/Tools) informieren

II.  Bearbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Leistungen und Dienstleistungen

A.    Zweck der Datenbearbeitung und -Erfassung

 

Zum Zwecke der Erbringung unserer geschäftlichen Leistungen und Dienstleistungen, die insbesondere die nachfolgenden Punkte umfasst, erfassen und bearbeiten wir unter Umständen personenbezogene Daten:
– Offertwesen,
– Auftragsbestätigung und -bearbeitung,
– Rechnungsstellung,
– Ausstellung von Gutschriften,
– Beförderung/Transport der Waren,
– Export-, Importformalitäten sowie Zollanmeldungen (Zoll und MWST),
– Kommunikation mit dem Kunden (Newsletter, Emails, Outlook),
– Verbesserung der Angebote von Montech und deren Positionierung im Markt,
– Marketing/Werbung,
– Webseite/Tools-Aktivitäten (u.a. Bestellungen, Konfigurationen, CAD- und Datendownloads, Live-Chat, besuchte Montech-Webseiten, Nutzungsverhalten)


B.   Datenweitergabe an dritte und Behörden

 

Falls es zur Erbringung unserer eigenen Leistungen und Dienstleistungen erforderlich ist, werden wir Daten an Dritte weitergeben (siehe Ziffer II, Absatz A und insbesondere Ziffer III, Absatz F).

 

Ansonsten erfolgt eine Weitergabe an Dritte nicht, es sei denn wir haben Ihre entsprechende Einwilligung dazu erhalten oder sind aufgrund zwingender Rechtsvorschriften dazu verpflichtet (Weitergabe an externe Behörden wie z.B. Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden, Zollverwaltung, MWST-Verwaltung, Steuerverwaltung).

III.   Anwendungsfälle

A.  Montech.com Profil

 

1. Zweck des montech.com Profils

 

Sie haben die Möglichkeit, auf der Webseite ihr eigenes montech.com Profil zu erstellen und zu bearbeiten. Das montech.com Profil ermöglicht Ihnen die vereinfachte Durchführung von Artikelbestellungen, Produktekonfigurationen und die Nutzung weiterer Dienstleistungen wie z.B. Download von CAD-Daten und Produkteinformationen, Einholen von Auskünften sowie den Erhalt weiterer Angebote, Informationen und Dienstleistungen von Montech.

 

2. Erhobene Personendaten für die Erstellung und den Betrieb des Profils

 

Bei der Eröffnung eines montech.com Profils werden Personendaten, insbesondere Ihr Name, Vorname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse erfragt. Für die Eröffnung verwenden wir das sogenannte Double Opt-in-Verfahren: Nach der Anmeldung senden wir Ihnen eine Benachrichtigungs-E-Mail. Durch Aktivierung eines entsprechenden Links können Sie die Eröffnung bestätigen.

 

Zur Erfüllung bzw. Bearbeitung der von Ihnen ausgelösten Bestellungen, Konfigurationen, etc. müssen Sie zudem u.a. folgende weiteren Informationen in Ihrem Profil hinterlegen: Ihre bevorzugte Zahlungsart, Ihre Adressangaben (Sitz-, Rechnungs- und/oder Lieferadresse).

 

Montech ist berechtigt, die von Ihnen im Rahmen der Nutzung des montech.com Profils bekanntgegebenen Daten zur Erfüllung der daraus erwachsenden vertraglichen Verpflichtungen und zum Betrieb des montech.com Profils zu bearbeiten resp. zu ergänzen.

 

3. Weitergabe der Daten innerhalb der Montech Gruppe sowie an Dritte

 

Montech wird die von Ihnen in Ihrem montech.com Profil und/oder während der Nutzung einer Funktionalität des montech.com Profils bekanntgegebenen und zur Nutzung des montech.com Profils erforderlichen Daten (z.B. Personendaten, nichtpersonenbezogene Daten und Informationen) innerhalb der Montech erheben und bearbeiten, und kann Daten an Gesellschaften der Montech Gruppe zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken übermitteln. Ausserdem können Drittunternehmen, welche das montech.com Profil für Montech technisch betreuen, im Rahmen dieser Tätigkeit Zugriff auf Ihre Daten erhalten.

 

4. Marketing-Massnahmen und personalisierte Werbung

 

Montech hat sich zum Ziel gesetzt, Ihnen ein möglichst intuitives und einfaches Einkaufserlebnis zu ermöglichen, welches vom ersten Besuch unserer Webseite/Tools bis zum Ende der Leistungs- resp. Dienstleistungserbringung und darüber hinaus auf Sie und Ihre persönlichen Wünsche und Erwartungen zugeschnitten ist.

 

4.1 Marketing- und Analyseaktivitäten

 

Zu diesem Zweck bearbeitet Montech Ihre im Rahmen der Registrierung und der Nutzung des montech.com Profils erhobenen personenbezogenen Daten für Marketing- und Analyse-aktivitäten. Im Rahmen von Marketing- und Analyseaktivitäten kann Montech Ihnen z. B. Angebote zu Montech-Produkten und -Dienstleistungen zusenden, die solchen gleichen oder ähneln, die Sie bisher bezogen oder genutzt haben. Möchten Sie auf die Zusendung solcher Angebote verzichten, können Sie Ihr montech.com-Profil jederzeit anpassen indem Sie den Button „unsubscribe“ anwählen oder die Löschung des montech.com-Profils formlos an die unter Absatz «G. Kontakt» angegebene Adresse beantragen.

 

4.2. Individualisierte Informationen und Angebote

 

Wenn Sie ein montech.com Profil eröffnen, führen wir Ihre Konsum- und Nutzungs-verhaltensdaten bei Montech und Gesellschaften der Montech Gruppe zusammen und werten diese aus, um Ihnen relevante und auf Ihr Interesse zugeschnittene, individualisierte Informationen und Angebote anbieten zu können (z.B. Empfehlungen und Hinweise für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen). Mit Ihrer montech.com Profil-Eröffnung willigen Sie ein, dass wir Ihnen solche Informationen und Angebote anbieten dürfen.

 

4.3 Marktforschung

 

Im Rahmen von Marktforschungen kann Montech Sie zur Teilnahme an Umfragen zur Verbesserung unserer Dienstleistungen und Produkte einladen.

 

4.4 Elektronische Kommunikation

 

Mit der Eröffnung eines montech.com Profils erteilen Sie uns die Einwilligung, Ihnen für Sie passende Hinweise, Empfehlungen und Angebote der Montech sowie Gesellschaften der Montech Gruppe zu unterbreiten. Dies geschieht auf dem Wege nicht analoger Kommunikation wie beispielsweise per E-Mail, Telefon, SMS oder Instant Messaging. Möchten Sie auf die Zusendung dieser Kommunikation verzichten, können Sie Ihr montech.com-Profil jederzeit anpassen indem Sie den Button „unsubscribe“ anwählen oder die Löschung des montech.com-Profils formlos an die unter Absatz «G. Kontakt» angegebene Adresse beantragen.

 

5. Löschung des montech.com Profils

 

Sie können die Löschung Ihres montech.com Profils jederzeit und ohne Angabe von Gründen an die unter Absatz  «G. Kontakt» angegebene Adresse beantragen. Ihr Profil kann anschliessend nicht mehr genutzt und reaktiviert werden.

 

Wenn Sie Ihr montech.com Profil löschen, löscht oder anonymisiert Montech endgültig die im Profil enthaltenen Personendaten. Vorbehalten sind gesetzliche und operationelle Aufbewahrungs-pflichten/-gründe von Montech.

 

B.   Newsletter

 

Wir halten Sie über relevante Produkte, Angebote und Dienstleistungen von Montech auf dem Laufenden.

 

Sie können selbstverständlich jederzeit diesen Service über die vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden und somit Ihre Einwilligung widerrufen. Die Nutzung des montech.com-Profils wird damit nicht eingeschränkt.

 

Wir bearbeiten Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter, um Ihnen Nachrichten über und im Zusammenhang mit Montech zuzusenden. Darüber hinaus bearbeiten und nutzen wir die eingegebene E-Mail-Adresse auch, um Ihnen personalisierte Angebote im Zusammenhang mit dem Newsletter zukommen zu lassen.

Sollte ein Link aus dem Newsletter Sie auf unsere Webseiten führen, geben Sie uns zudem die Erlaubnis zur Bearbeitung und Nutzung Ihrer IP-Adresse, sowie Geo-Daten, Web-Beacons oder ähnlicher Technologien, um zu prüfen, ob die Ihnen im Zuge dieser Kommunikation unterbreiteten Angebote Ihren Anforderungen entsprechen.

Für den Versand des Newsletters arbeitet Montech mit externen Dienstleistern zusammen.

 

C.   Kundenservice

 

Im Rahmen von Analyseaktivitäten und um einen besseren Kundenservice bieten zu können, werden wir Ihnen nach der Zustellung eines Angebotes periodisch E-Mails zustellen, welche den aktuellen Status einer Offerte bei Ihnen erfragen oder Sie über den aktuellen Bearbeitungsstand Ihres Auftrages informieren.

 

Für den Versand dieser Emails arbeitet Montech mit externen Dienstleistern zusammen.

 

Möchten Sie später auf die Zusendung solcher Anfragen und/oder Statusemails verzichten, können Sie diese jederzeit kostenlos in der entsprechenden E-Mail über den dort aufgeführten Link abbestellen.

 

D.   Live Chat

 

Montech bietet Ihnen auf montech.com eine Online-Beratung in Form eines Live-Chats an. Während eines Chats sehen die Montech-Mitarbeitenden Ihre Details der Montech-Webseite (gesammelt über ein Cookie dieses Tools), die ihm helfen, Sie zu unterstützen. Darüber hinaus haben die Mitarbeitenden Zugriff auf das Montech ERP-Datenbanksystem (z.B. Datenbank mit Aufträgen, Bestellungen, Rechnungen, etc.) und können in Ihrem Auftrag gewisse Daten überprüfen.

 

E.   Zufriedenheitsumfragen

 

Nach Abschluss einer geschäftlichen Aktivität kann Montech Sie um die Teilnahme an Kunden-zufriedenheitsumfragen bitten.
Möchten Sie später auf die Zusendung solcher Emails verzichten, können Sie diese jederzeit kostenlos in der entsprechenden E-Mail über den dort aufgeführten Link abbestellen.

 

F.   Warenlieferungen und -beförderung

 

Für die Beförderung der von Ihnen bestellten Waren, beauftragen wir in der Regel Drittunternehmen. Zur Anmeldung eines Transportauftrages geben wir diesen Drittunternehmen personenbezogene Kontaktdaten (Name, Vorname, Adresse, Emailadresse sowie Telefonnummer) bekannt, damit sie bei der Zustellung wissen, wohin die Waren angeliefert werden müssen resp. an wen sie sich bei der Zustellung hinzuwenden haben.

 

G.   Bewerbungen

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Tätigkeit bei Montech. Wir sind uns der Bedeutung Ihrer übermittelten personenbezogenen Daten bewusst und verarbeiten diese nur zum Zwecke der effektiven und korrekten Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und für die Kontaktaufnahmen im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte ohne Ihre Einwilligung.

 

Wenn Sie Sich online bei uns bewerben, so speichern und verarbeiten wir folgende personen-bezogenen Daten:
– Name, Vorname, Namenszusätze, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, ggf. Titel
– Gegebenenfalls Familienverhältnisse, Zivilstatus, Religionsangehörigkeit
– Qualifikations- und Ausbildungsdaten (z.B. Lebenslauf, Zeugnisse)
– Kontaktdaten (Anschrift, Telefonnummer, Emailadresse)
– Gegebenenfalls Arbeitserlaubnis / Aufenthaltstitel
– Gegebenenfalls Sprachkenntnisse und IT-Kenntnisse
– Weitere (freiwillige) Angaben wie z. B. frühestes Eintrittsdatum, Salärvorstellungen, etc.

 

Derendingen, 25.05.2018

Montech verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.